Zschopau für Gäste

Zschopau für Gäste

Zschopau für Gäste und Touristen - entdecken Sie unsere Sehenswürdigkeiten

Die Motorradstadt Zschopau ist bekannt für ihre lange Geschichte als Zentrum der Motorradproduktion (MZ),  In den 70er Jahren besaß Zschopau das größte Motorradwerk der Welt und die Motorräder der Marke MZ sind bis heute weltbekannt.

Die Industrie der Stadt Zschopau, nahe Chemnitz, nahm mit der politischen Wende 1990 ein jähes Ende. Aber auch wenn die Produktion verschwunden ist, der Geist lebt weiter. Jedes Jahr findet in der Motorradstadt die Enduro, eine Motocorss-Meisterschaft, statt, sowie viele andere Veranstaltungen für Freunde der motorisierten Vehikel.

Auch abseits der Rennstrecke hat Zschopau einiges zu bieten. Historisches Ambiente, kompaktes Altstadt-Flair und freundliche Menschen laden zum Flanieren und Spazieren ein. Die Altstadt wurde mittlerweile aufwändig saniert und erstrahlt in neuem Glanz und viele kleine Gassen laden zum Bummeln durch die hiesigen Geschäfte ein.

Auch die Natur ist nur wenige Schritte entfernt. Rund um Zschopau schlängeln sich zahlreiche Wanderwege durch die Wälder des Erzgebirges.

Mit Schloss Wildeck befindet sich eine mittelalterliche Burganlage mitten in der Altstadt, die mit Ihrem Motorradmuseum, Buchdruckerei und Münzprägerei, sowie einer Mineralienausstellung und dem Burgfried "Dicker Heinrich" zum Besuch einläd.

Ob im Sommer, wenn die Innenstadt mit Blüten gesäumt ist, oder im Winter, wenn die weihnachtliche Wunderwelt mit erzgebirgischen Schwibbögen in nahezu allen Fenster erstrahlt, Zschopau ist immer eine Reise wert.

Alle Infos zu Zschopau und seinen Attraktionen finden Sie auch auf www.zschopau.de

 

 

Unsere Partner in Zschopau unter Anderem: